Die Erimos Berg Athos

Es gibt fünf Ortschaften, die die südliche Spitze des Berg Athos, Cape Nymphäum Straddle. Es ist manchmal auch auf Felsen in Höhenlagen über 800 m. Auf der halben Stunde Marsch von der Skete St. Anna Little, die felsige Küste, in der Nähe von asketischen Reels und etwa 400 m höher Barsch Katounakia gebaut. In einem Abstand von einer halben Stunde im Osten auf einer Höhe von 600 Metern ist auf der alten Einsiedelei und der Basilius-Ende, 800 m über dem südöstlichen Küste gebaut wurde, ist ein ebener Erde am Rand einer Schlucht über dem Meer, die Cherry.

Die Rollen
Der berühmte Spulen auf der Nordseite des Kaps bietet eine großartige Aussicht. Unter den senkrechten Felsen erreichen, das Meer, die Retreat-bauten ihre Hütten in kleine Risse und Leisten der Klippe. The Reel Name ist angemessen, weil die Eremiten, die hier leben und beten in völliger Isolation, zwischen Himmel und Meer, mit Hilfe von Seilen und Rollen (Rollen), Schiffe von der Körbe mit ihrer einfachen Versorgung zu heben.

Als Katounakia
Etwas höher als die Regelung, dass die Menschen in Ehrfurcht Blätter an den südwestlichen Hängen des Berges Athos, auf einem Plateau ebenem Boden auf den Felsen in einer der schönsten Orte des Heiligen Berges, wie Katounakia gebaut. Hier leben und arbeiten Ikonenmaler-Mönche und unter ihnen die Daniilaioi, dh die Idee von Daniel, gegründet im Jahre 1875 ein Rückzug, ein Gebet Rückzug in diesem schönen Ort. Obwohl er sich erwählt hatte zu isolieren, entsprach mit prominenten Persönlichkeiten des Geistes, wie die Oberin Theodora, die gespendet später das Geld für die marmorne Grabmal eines Einsiedlers auf dem Rückzug. Nach dem Tod des Gründers der Rückzug in eine der Schulen hagiographischen Athos folgte die Regeln besagen, entwickelt, die "Performance-Kunst der Malerei." In Katounakia auf einer Höhe von 500 m, Kalives aus dem großen Klosters, rund um die Kirche St. Georg.

ST VASILIOS
Unter Katounakia und Cherry, auf einer Höhe von 700 Metern, gebaut wird die kleine Kirche des heiligen Basilius und um ein paar Hütten gruppierten. Die Skete des heiligen Basilius ist es, die steile Seite des Berges, dessen Gipfel 200 m über der Eremitage befestigt, mit der kleinen Kirche des Propheten Elias gekrönt.

CHERRY
Die sehr auffällig, fast senkrechten Hang, Schüttelfrost Schaffung von Angst und Schrecken in der Besucher, 800 Formen. über dem Meeresspiegel, einem geschützten Tal mit sanften Hängen, wo Kirschblüte. Hier ist der gleiche Name Hermitage. Ursprünglich bewohnt von russischen Mönche, aber jetzt gibt es nur einige Griechen. Einer der ersten bekannten westeuropäischen Reisenden zum Berg Athos im 18. Jahrhundert Falmeraier, schrieb über die Kirsche "prestigeträchtigen von allen ist die Position des Kerasias -10 Kalives pyknofyta nisten in Wäldern, 800 Höhenmeter über dem Meeresspiegel. Ein magischer Ort!" Die monastische Siedlung rund um die Kirche des Heiligen Georg und in der Wüste, liegt das Kloster des Großen Lavra.

GreekEnglish (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)Bulgarian (Български)Română (România)Russian (CIS)

Visitors Online

Wir haben 44 Gäste online
Finland inotur picma
escort eskisehir escort eryaman escort samsun escort bursa