Berg Athos

Die dritte, Ost-und schönsten Halbinsel Chalkidiki, die Halbinsel Berg Athos, das derzeit die gesamte monastische Staat. Es ist der einzige Ort in Griechenland, die allein dem Gebet und der Verehrung Gottes geweiht ist.

Man nannte ihn den Heiligen Berg.

Der Heilige Berg ist ca. 50 km, Breite zwischen 8 und 12 km und umfasst eine Fläche von etwa 350 Quadrat-Meilen.

Die Grenzen der klösterlichen Zustand bis auf den Boden durch eine imaginäre Linie, die von der Westküste von der Website FRAGOKASTRO und erreicht Cape Negro, auf der gegenüberliegenden Seite.

Die natürliche Schönheit der Insel ist außerordentlich. Der Berg Athos, die dominiert ein riesiger Kegel von 2,033 Metern Höhe. Die nackten top zu sein scheint Durchbrechen der Himmel und die Hänge sind voll von alten Bäumen, schaffen eine einzigartige natürliche Schönheit in dieser faszinierenden Region.

Der Berg Athos ist ein selbstverwalteter Teil des griechischen Staates, die an fällt das Auswärtige Amt politischen und religiösen Rahmen des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel.

Es ist in zwanzig selbstverwalteten Gebiete unterteilt. Jede Region besteht aus einem Hauptkloster und einigen anderen monastischen Siedlungen, die sie umgeben (Kreuzgang, Zellen, Hütten, Sitzen, Eremitagen).

All diese Klöster sind Gemeinschaften, die gemeinsam ist, Liturgie, Gebet, Obdach, Nahrung und Arbeit unter den Mönchen. Leiter des Klosters, der Abt von den Mönchen des Klosters Lebenszeit gewählt. Die Äbte der Klöster sind die Heiligen Versammlung ", die gesetzgebende Gewalt.

Darüber hinaus jedes Jahr das Kloster der Vertreter des Heiligen Gemeinschaft, die Behörde und Exekutive durch die "Heilige Kontrolle ausgeübt Übungen wählt besteht aus 4 Mitgliedern, die vom 5 hierarchisch vorrangigen Klöstern gewählt.

GreekEnglish (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)Bulgarian (Български)Română (România)Russian (CIS)

Visitors Online

Wir haben 61 Gäste online
Finland inotur picma
escort eskisehir escort eryaman escort samsun escort bursa